Wie man echte BALENCIAGA-SCHUHE findet

 

Orthopädischer Chic ist ein Satz, der vielleicht niemals ohne den Beginn der Balenciaga Triple S entstanden wäre. Obwohl eine Mode-Revolution seit Phoebe Philos Neuvorstellung von Birkenstocks bei Céline im Jahr 2013 schon lange im Gange ist, war niemand bereit für die ikonoklastische Kaskade von hässliche, praktische und unbestreitbar bequeme Damensneaker, balenciaga verkauf

die die ästhetischen Normen erschütterten und die Nostalgie der 90er Jahre in der ganzen Industrie entzündeten.
Obwohl Demna Gvasalias Balenciaga Speed ​​Trainer erst im November 2016 technisch debütierte, war es wohl das Triple S - das im folgenden Jahr erschien und täglich von Ikonen wie Bella Hadid und Hailey Baldwin getragen wurde - das den Trend in die Herzen und Köpfe der Modemassen zementierte . Der Trend hat unweigerlich dazu geführt, balenciaga schuhe verkauf dass gefälschte Versionen der beiden Balenciaga-Schuhe aufgetaucht sind. Um den ultimativen Fauxpas zu vermeiden, teilt unser Chefautor Graham Wetzbarger seine Tipps mit, um den Originalartikel zu entdecken, damit Sie nie mit etwas weniger als 100% authentischem Zeug konfrontiert werden.

Die Balenciaga Speedtrainer sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, aber alle bestehen aus einem Nylon-Double-Strick-Jersey-Obermaterial und weisen eine geformte Gummisohle auf. "Die Gummisohle ist mit der speziellen Memory-Sohlen-Technologie der Marke ausgestattet, innen findet sich eine Einlegesohle, die aus Frottee bestehen sollte", sagt Wetzbarger. "Der geschlungene Flor des Frottees sorgt für zusätzlichen Komfort. Wenn es aus etwas anderem gemacht ist, ist das definitiv eine rote Fahne. "

"Je nach Fertigungsjahr wird sich die Struktur und Form des Speed ​​Trainers unterscheiden", sagt Wetzbarger. "Auf den Versionen 2018 finden Sie einen kontrastierenden schwarzen Akzent an der Sohle und eine aktualisierte Balenciaga Schriftart am Sockeoberteil. Frühere Versionen, wie die hier abgebildete, haben eine ältere Schrift und eine einfarbige Sohle. "
Der gestrickte Schuh sollte sehr gut mit der Gummiaußensohle verbunden sein. Es sollte kein sichtbarer Klebstoff dort sein, wo es verbunden ist. "Überprüfen Sie auch die Details in der Kontur des Schuhs", bemerkt Wetzbarger. "Es sollte an der Zehenbox für eine athletische Ästhetik und Funktionalität nach vorne kippen."
Ein weiterer wichtiger Bestandteil dieses Strickgewebes ist eine diagonale Naht, die engere und lockere Abschnitte des Textils abgrenzt. "Das Gestrick an der Rückseite des Schuhs ist schwerer, um den Knöchel zu stützen, und die Vorderseite ist lockerer, um dem Träger mehr Bewegungsfreiheit zu geben", ergänzt Wetzbarger. "Wenn der Strick des Trainers nur ein einziges Gewicht hat und keine Naht oder Form am Rücken, ist dies ein deutliches Zeichen dafür, dass der Schuh nicht authentisch ist."

Add a comment